Junior Programm (8 bis 12 Jahre)

“Kampfkunsttraining in einer Selbstsicherheits-Schule ist die beste Sache die Sie

für die Entwicklung Ihres Kindes tun können” (Elternzitat)

 

In den Kampfkunsttechniken der Selbstverteidigung hat der Schüler die Möglichkeit ein tragendes Selbstwertgefühl zu entwickeln, so dass er seine natürliche Aggressivität nicht zerstörerisch austobt oder unterdrückt. Ein wesentlicher Punkt, dass dieser Weg nicht zum Holzweg wird, ist die Persönlichkeit des Instructors (Trainers). Seine Verantwortung liegt nicht nur in der Berücksichtigung der kindlichen Physis, sondern im allmählichen Erfahren lassen, dass „Martial Arts“ - über alle Technik hinaus – perfekt geeignet ist, um die menschlichen Werte auszubilden.

 

Hierbei stehen traditionelle und zeitgemäße ideelle Werte im Vordergrund, wie die Bereitschaft zu Disziplin, Höflichkeit, Kameradschaft, Hilfsbereitschaft, Ehrlichkeit, Respekt und Achtung, welche wesentliche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Entwicklung der Persönlichkeit des Kindes darstellen.

 

Unsere Juniorklassen arbeiten Hand in Hand mit den Eltern und Lehrern des Kindes zusammen um die Schulanforderungen zu verbessern. Es finden auffällige Verbesserungen in folgenden Bereichen statt: Selbstdisziplin, Selbstsicherheit, Konzentration, geistige Wachheit, Kooperation mit anderen, Zielsetzung und Anti-Tyrannei-Fähigkeiten, „ich-schaffe-das-Mentalität“.  Den Schülern  im Alter von 8 bis 12 Jahren wird an unseren Pelikan Selbstsicherheits-Schulen gelehrt, das durch engagierte, intensive Arbeit jedes Ziel im Leben verwirklicht werden kann. Eltern haben es, als ein direktes Resultat, unserem

 

Programm zugeschrieben, das ihre Kinder verbesserte Zensuren in der Schule haben. Dies kommt von der gewachsenen Motivation, mehr Selbstdisziplin und mehr Selbstsicherheit die wir in unseren Schulen lehren.

 

Außerdem  treten wir für ein Leben ohne Drogen, ohne Alkohol und ohne Zigaretten ein. Beispielhaft ist hierfür unsere Aktion: „Sei ein gutes Vorbild - Zigaretten NEIN Danke“. Ein selbstbewusstes, innerlich starkes Kind sollte jederzeit in der Lage „NEIN“ zu sagen zu solchen Angeboten.

 

Wir sehen uns als Ausbilder, nicht nur als Kampfkunstlehrer. Wir sind eine “Schule” kein “Klub”. Wir versuchen eine Beziehung zu dem Schullehrer ihrer Kinder aufzubauen, da wir alle zusammen daran arbeiten, dass Ihr Kind eine erfolgreiche Zukunft hat.

 

Unsere Schüler haben Spaß daran, ihre körperliche Ausdauer und Leistungsfähigkeit zu verbessern. Sie lernen in einer positiven Weise zu denken und nicht bei einer Aufgabe vorzeitig aufzugeben. Unseren Schülern wird gelehrt,  ihre Fähigkeiten zu üben, bis sie richtig sitzen und auch dann immer wieder zu versuchen sich zu verbessern!

 

Selbstkontrolle zu lernen, ist eine der wichtigsten Fähigkeiten für ein Kind um ein geregeltes Leben zu führen. Auch Themen wie: „Wie kriege ich meine Wut in den Griff werden bei uns im Themenkreis besprochen.“

 

Die Schüler lernen den Zusammenhang von Zielsetzung, Planung, Motivation und Aktion zu verstehen. Sehr hilfreich ist hierbei die Systematik der Gürtelgraduierungen. Das große Ziel ist der schwarze Gürtel.

 

Natürlich lernen die Schüler auch eine effektive Selbstverteidigung, die als Mixed-Martial-Arts Programm aus den Techniken von verschiedenen Kampfkunststilen zusammengesetzt ist. Hierzu gehören u.a.: Tea Kwon Do, Karate Do, Aikido, Muy Thai Kickboxing, Kyusho Aiki Jitsu, Systema, Chun Kuhn Do.

 

Vor allem jedoch ist dieses Mixed-Martial-Arts Programm aber auch eine Philosophie- also eine Lehre, die neben dem Erlernen spezieller Techniken, im Wesentlichen auch eine Schule der Höflichkeit, des Anstandes, des Respekts, der Disziplin und der Achtung ist.

 

Alle unsere Instructoren unterliegen einem monatlichen Trainingsprogramm, um mit den neuesten Lehrmethoden und Techniken auf dem Laufenden zu sein.

 

Kostenlose Schüler-Eltern Beratung: Bevor der Unterricht Ihres Kindes beginnt, werden wir uns mit Ihnen treffen, um die Bedürfnisse ihres Kindes und seine Entwicklung zu besprechen. Wir werden Ihnen unser Programm erklären und Ihnen helfen, den Entwicklungsprozess Ihres Kindes zu fördern.

 

Die Trainingszeiten erfragen Sie bitte in den einzelnen Selbstsicherheits-Schulen.

 

Die allgemeine Service -Telefonnummer lautet: 05221 8759050